Malraum

 

Eintreten in das Atelier bedeutet Austreten aus dem täglichen Lebensraum, eintreten in einen freien, geschützten Raum. In einer Atmosphäre von Vertrauen und Verständnis, in der Sie in Ruhe, eigenverantwortlich, wertfrei und ohne Interpretation arbeiten können und sich dabei unterstützt und begleitet fühlen.

 

Im begleiteten Malen arbeiten die Malenden auf grossen Blättern an holzverkleideten Wänden. Die Malenden malen mit der Hand oder Pinseln. Zur gemeinsamen Verfügung dient der in der Mitte stehende Farbpalettentisch.

 

Rollstuhlgängiges Malatelier.